Die Detox-Kur für Ihren Geschirrspüler

Batch 4 Image 2

Der Geschirrspüler ist eines der am härtesten arbeitende Gerät in Ihrer Küche. Nach längerem regelmäßigem Gebrauch oder kürzerer intensiver Beanspruchung kann Ihr Geschirrspüler ins Stocken geraten, weil ihm Öle, Fettablagerungen, Essensreste und Kalkablagerungen zu schaffen machen. Wenn Sie bemerken, dass die Leistung Ihres Geschirrspülers nachlässt, ist es an der Zeit, ihm die Aufmerksamkeit zu schenken, die er verdient. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie Ihren Geschirrspüler nach und nach gründlich reinigen, damit er weiterhin problemlos läuft. 

Das Innenleben

Wenn Sie den Geschirrspüler öffnen, sehen Sie einige Teile, die Sie selber reinigen können. Der Filter am Boden des Geschirrspülers, die Geschirrkörbe sowie der Sprüharm können meistens herausgenommen werden. Dies bedeutet, dass Sie auch an die schwer zu erreichenden Stellen der Spülmaschine gelangen können, zum Beispiel an das Innere des Sprüharms oder die Stelle unter dem Filter, wo sich gerne größere Essensreste sammeln. Während die Tür offen ist, können Sie sich alle Ecken der Spülmaschine ansehen und entscheiden, ob eine Reinigung notwendig ist. Wenn Sie irgendwelche Rückstände finden, können diese mit einem Schwamm, einer Zahnbürste und etwas warmer Seifenlösung leicht entfernt werden. Oft übersehen werden die Türscharniere, in denen sich gerne Verschmutzungen absetzen. Reinigen Sie auch diese mit einer Zahnbürste und Sie werden im Handumdrehen einen großen Unterschied feststellen!  

Spülmaschinenreiniger

Aber nicht nur die sichtbaren Teile einer Spülmaschine müssen gereinigt werden, sondern auch die Pumpen, Schläuche und Abflüsse, vor allem, wenn sie längere Zeit beansprucht wurden. Mit einem leistungsfähigen Spülmaschinenreiniger ist eine gründliche und effektive Reinigung des Geschirrspülers gewährleistet.

Für ein effektives Reinigungsergebnis empfehlen wir den Finish Maschinenpfleger, der Öl-, Fett- und Kalkablagerungen in den versteckten Teilen Ihrer Spülmaschine reduziert. Finish Maschinenpfleger wirkt, indem er alle diese Teile durchspült und reinigt, wo sich große Mengen an Fett ablagern können. Die Dual Action Formel verringert die Rückstände und Ablagerungen und hilft unangenehme Gerüche zu neutralisieren.  

Die Anwendung ist ganz einfach: Deckel abziehen und kopfüber in den Geschirrspüler stellen. Anschließend schalten Sie die Spülmaschine ohne Geschirr bei höchstmöglicher Temperatur ein. Sobald dieser Durchlauf beendet ist, wird Ihre Spülmaschine wieder sauber sein und frisch riechen.

Finish Maschinenpfleger