Umgang mit Rückständen

Umgang mit Rückständen

Falls Sie nach dem Spülen noch Reinigerrückstände auf dem Geschirr entdecken sollten, besteht kein Grund zur Sorge. Dafür gibt es unterschiedliche Ursachen sowie einige einfache Lösungsmöglichkeiten.

Mögliche Ursachen:

  • Der Tab hat sich bis zum Ende des Spülgangs nicht komplett aufgelöst (z.B. im Kurzprogramm).
  • Der Deckel der Dosierkammer wird von sperrigen Geschirrteilen blockiert.
  • In einer feuchten Dosierkammer können Tabs und Pulver kleben bleiben.

Das sollten Sie probieren:

  • Empfehlung: Wählen Sie ein Standard-, Normal oder Eco-Programm.
  • Räumen Sie das Geschirr so ein, dass sich der Deckel der Dosierkammer ungehindert öffnen kann.
  • Achten Sie darauf, dass die Dosierkammer trocken ist, wenn der Reiniger eingefüllt wird.