Welcher Geschirrspüler ist der Richtige für Sie?

2

Sie denken also über einen Geschirrspüler nach. Geschirrspüler ist nicht gleich Geschirrspüler und nicht jede Küche ist für jede Art von Spülmaschine gemacht. Welches ist also das beste Modell für Ihre Familie und Küche? Dieser Artikel soll Ihnen bei der Wahl helfen.

Der Tischgeschirrspüler

Wenn Sie nur wenig Platz in der Küche haben und lieber keinen der Unterschränke für einen Geschirrspüler hergeben wollen, wäre ein Tischgeschirrspüler eine Option. Mit Abmessungen ab 50 cm x 50 cm ist ein Tischmodell nicht größer als eine große Mikrowelle und bietet Platz für etwa 6 Gedecke. Daher ist es ideal für Singles, Paare, kleine Familien oder den Wohnwagen. Tischmodelle haben keinen festen Wasseranschluss, sondern werden bei Bedarf mit dem Wasserhahn verbunden und das Schmutzwasser läuft über das Spülbecken ab. Sie bieten die gleiche Reinigungskraft wie ein normaler Geschirrspüler und man kann ebenfalls die normalen Finish Produkte verwenden. Und weil das Gerät nicht fest eingebaut ist, kann man es bei einem Umzug einfach mitnehmen. Praktisch, oder?

Die Schmalen (45 cm Breite)

Nur 45 cm Breite genügen, damit ein schmaler Geschirrspüler in eine kleine Küche hineinpasst und schon sparen Sie wertvolle Zeit, die Sie eigentlich damit verbringen würden, von Hand abzuspülen.

Auch wenn sie um 15 cm schmaler sind als reguläre Geschirrspüler, bieten diese Geräte die gleiche Reinigungskraft. Sie können mit 90-100 Teilen bestückt werden – oder 9-10 Gedecken – wodurch sie ideal für Paare und kleine Familien sind.

Schlanke Modelle sind manchmal schon für weniger als 300 € erhältlich und können auch als voll integrierbare Ausführung hinter einer Schranktür verschwinden.

Die normalen Größen

Wenn Sie eine aktive, noch wachsende Familie sind oder gerne Besuch haben und Ihre Küche genügend Platz bietet, wäre ein normal großes Modell (60 cm Breite) ideal für Sie:

Es gibt frei stehende Unterbaumodelle, die anstelle eines 60 cm breiten Unterschranks unter die Arbeitsplatte gestellt werden. Wenn Sie es jedoch einheitlich mögen, gibt es ebenso teil- oder vollintegrierbare Modelle. Eine vollintegrierbare Maschine verschwindet komplett hinter einer Schranktür. Eine teilintegrierbare Maschine hat dieselbe Front wie die anderen Schränke, aber das Bedienfeld bleibt sichtbar. Vollintegrierbare Maschinen sind oftmals ein wenig teurer und schmaler, damit die Tür sich nahtlos den anderen Schränken anpasst.

Ein normaler Geschirrspüler hat Platz für 12-15 Gedecke und viele Geräte haben eine Zeitschaltuhr, eine Schalldämmung und die höchste Energieeffizienzklasse.

Wir hoffen, dass diese Aufstellung zu den verschiedenen Geschirrspüler-Varianten Ihnen bei der Entscheidung helfen konnte, welcher Geschirrspüler der richtige für Sie ist.