Umgang mit Rückständen

5

Falls Sie nach dem Spülen noch Reinigerrückstände auf dem Geschirr entdecken sollten, besteht kein Grund zur Sorge. Dafür gibt es unterschiedliche Ursachen sowie einige einfache Lösungsmöglichkeiten.

Mögliche Ursachen:

  • Der Tab hat sich bis zum Ende des Spülgangs nicht komplett aufgelöst (z.B. im Kurzprogramm).
  • Der Deckel der Dosierkammer wird von sperrigen Geschirrteilen blockiert.
  • In einer feuchten Dosierkammer können Tabs und Pulver kleben bleiben.

Das sollten Sie probieren:

  • Empfehlung: Wählen Sie ein Standard-, Normal oder Eco-Programm.
  • Räumen Sie das Geschirr so ein, dass sich der Deckel der Dosierkammer ungehindert öffnen kann.
  • Achten Sie darauf, dass die Dosierkammer trocken ist, wenn der Reiniger eingefüllt wird.